« zurück
23. Mai 2019

Zweiter Aufstieg in die Bundesliga

Einen historischen Erfolg haben die Fußballer des SC Paderborn 07 erreicht: Zum zweiten Mal ist der Verein in die Bundesliga aufgestiegen! In einer Saison der Rekorde gelang den Paderbornern der direkte Durchmarsch von der 3. Liga in die höchste deutsche Spielklasse. Matthias Hack begleitet den SCP07 seit vielen Jahren als Leiter Kommunikation und Pressesprecher.

Mit 76 Toren avancierte die Mannschaft von Chef-Trainer Steffen Baumgart zum treffsichersten Zweitliga-Aufsteiger aller Zeiten. Zwar unterlagen die Paderborner am letzten Spieltag bei Dynamo Dresden mit 1:3. Weil die Konkurrenz aber ebenfalls nicht gewinnen konnte, sicherten sich die SCP07-Kicker hinter dem 1. FC Köln den zweiten Tabellenplatz, der zum direkten Aufstieg in die Bundesliga berechtigt.

Mit einem Durchschnitt von 11.467 Zuschauern bei den Heimspielen stellten die Paderborner Fußballer einen Zweitliga-Vereinsrekord auf. Zu dem großartigen sportlichen Erfolg hat eine außergewöhnlich gute zweite Hälfte der Saison 2018/2019 beigetragen, die Rückrunde beendeten die SCP07-Kicker auf Platz 1. Ebenfalls spektakulär: 30 der insgesamt 76 Treffer erzielten die Paderborner in der letzten Viertelstunde eines Spiels.

 

Andere Artikel

20. November 2020

Gartenschau 2021 mit Sandwelten

Beeindruckende Sandskulpturen, stimmungsvolle Strandpartys und unbeschwertes Urlaubsgefühl: Mit einer neuen, mehrwöchigen Veranstaltung erweitert die Gartenschau Bad Lippspringe ihr erfolgreiches Programm im Jahr 2021. Die „Sandwelten“ sollen sich vom 11. Juni bis zum 25. Juli 2021 ebenfalls zu einem weiteren Publikumsliebling entwickeln. Matthias Hack betreut die Gartenschau als Pressesprecher. Das Veranstaltungsjahr 2021 beginnt mit dem Sparkassen-Waldleuchten. […]

» mehr lesen
18. November 2020

Institut für Unternehmensnachfolge

Viele Unternehmen stehen in der Region Ostwestfalen vor einem Generationswechsel. Häufig sind die Betriebe mit dieser anspruchsvollen Aufgabe überfordert, zumal viele Details zu berücksichtigen sind. Ab sofort gibt es dafür eine qualifizierte Adresse: das Institut für Unternehmensnachfolge in Ostwestfalen (INO) in Trägerschaft der Gesellschaft für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. mit Sitz in der Kanzlei am Rosentor […]

» mehr lesen