« zurück
21. April 2018

Zurück in der 2. Bundesliga

Vorzeitig hat der SC Paderborn 07 die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga perfekt gemacht! Nach dem 3:0-Erfolg gegen die SpVgg Unterhaching konnten Chef-Trainer Steffen Baumgart und alle Spieler zusammen mit den Fans in der Benteler-Arena den Aufstieg feiern. Drei Spieltage vor dem Ende der Spielzeit hatten die Paderborner am 21. April 2018 das große Ziel erreicht.

Ganz nebenbei stellten die SCP-Kicker am viertletzten Spieltag einen neuen Torrekord in der 3. Liga auf. Allein in den jüngsten vier Begegnungen beim VfR Aalen (5:0), gegen den FC Carl Zeiss Jena (6:0), beim VfL Osnabrück (5:0) und gegen Unterhaching erzielten die Paderborner satte 19 Treffer. Insgesamt schraubten sie ihr Torkonto auf 83 Saisontreffer in die Höhe und überflügelten damit die bisherige Bestmarke von Eintracht Braunschweig (81).

Auf die Abteilung Kommunikation, die von Pressesprecher Matthias Hack seit vielen Jahren geleitet wird, kommen in der 2. Bundesliga zusätzliche Aufgaben zu. Insbesondere im TV-Bereich gibt es mit Sky einen engagierten Partner von Bundesliga und 2. Bundesliga, der nicht nur an den Spieltagen eine umfangreiche Berichterstattung vornimmt. Hinzu kommen die zahlreichen eigenen Medien, von der Stadionzeitung bis hin zu den Social Media-Plattformen.

Andere Artikel

17. Oktober 2021

Heilwald stärkt die Gesundheit

Große Anziehungskraft entfaltet der Heilwald Bad Lippspringe, der erste seiner Art in Nordrhein-Westfalen. Auch beim Thementag „Faszination Heilwald“ zeigten sich viele Besucher ganz begeistert, nutzten die Sport- und Gesundheitsangebote oder schlenderten durch die herbstliche Atmosphäre mit noch üppigem Grün.  Deutschlandweit einzigartig ist das Zusammenspiel von Wald und Heilklima. Hatha Yoga, Baummeditation oder Qi Gong – diese regelmäßigen […]

» mehr lesen
03. Oktober 2021

Spektakulärer Weltrekord am Heimathafen

Weltrekord am Flughafen Paderborn/Lippstadt: Das CYPRES Demo Team hat mit 6.341 Quadratmetern die größte Flagge am Himmel präsentiert und holte sich damit die Bestmarke zurück. Mehr als 1.000 Zuschauer verfolgten am Heimathafen das spektakuläre Ereignis. Nach der Landung gab es kein Halten mehr – da war pure Freude! Zu dem Sprungteam gehören neben Horst Salmen, der aus […]

» mehr lesen