« zurück
29. März 2016

Zentrale PR-Trends für die Zukunft

Im digitalen Zeitalter erfordert das Zusammenwachsen der Medien ein Umdenken bei Unternehmen und Organisationen. Innovative Content Marketing-Strategien rücken nach Aussage der Berliner Agentur suxeedo immer mehr in den Vordergrund. Die ganz klare Botschaft: Eine interdisziplinäre Kommunikation ist das Gebot der Stunde.

Die Prognose von suxeedo verspricht viel Gutes für kreative PR-Experten. Schließlich bietet der Medienwandel für die PR die exzellente Möglichkeit, sich neu zu erfinden. Wie kann das gehen? Neben den klassischen Medienwegen im Printbereich entwickelt sich die Online PR schrittweise zum Instrument der Zukunft. Die digitale Kommunikation ist längst keine Nische mehr, sondern ein zentraler Bestandteil des öffentlichen Auftritts.

Die Verknüpfung von PR mit dem Content Marketing erfordert allerdings spezielle Kompetenz. Deshalb wird die Zusammenarbeit mit externen Experten noch wichtiger für Unternehmen und Organisationen. Die Kommunikation muss qualifiziert koordiniert werden, damit Inhalte nicht mehr länger nur für ein Medium konzipiert werden, sondern auf allen verfügbaren Kanälen eingesetzt werden.

Andere Artikel

23. Mai 2019

Zweiter Aufstieg in die Bundesliga

Einen historischen Erfolg haben die Fußballer des SC Paderborn 07 erreicht: Zum zweiten Mal ist der Verein in die Bundesliga aufgestiegen! In einer Saison der Rekorde gelang den Paderbornern der direkte Durchmarsch von der 3. Liga in die höchste deutsche Spielklasse. Matthias Hack begleitet den SCP07 seit vielen Jahren als Leiter Kommunikation und Pressesprecher. Mit 76 Toren avancierte die Mannschaft von Chef-Trainer […]

» mehr lesen
16. April 2019

Gartenschau weiterhin sehr beliebt

Auch im zweiten Jahr nach der Landesgartenschau 2017 bleibt die Gartenschau Bad Lippspringe sehr beliebt. Kurz vor der Eröffnung der Hauptsaison konnten die Verantwortlichen von “Blumenpracht und Waldidylle” die Käuferin der 5.000. Jahreskarte begrüßen. Als “Renner” erwies sich bereits das Sparkassen-Waldleuchten, das im März 2019 mehr als 10.000 Besucher in den Park zog. Die 5.000. […]

» mehr lesen