« zurück
29. März 2016

Zentrale PR-Trends für die Zukunft

Im digitalen Zeitalter erfordert das Zusammenwachsen der Medien ein Umdenken bei Unternehmen und Organisationen. Innovative Content Marketing-Strategien rücken nach Aussage der Berliner Agentur suxeedo immer mehr in den Vordergrund. Die ganz klare Botschaft: Eine interdisziplinäre Kommunikation ist das Gebot der Stunde.

Die Prognose von suxeedo verspricht viel Gutes für kreative PR-Experten. Schließlich bietet der Medienwandel für die PR die exzellente Möglichkeit, sich neu zu erfinden. Wie kann das gehen? Neben den klassischen Medienwegen im Printbereich entwickelt sich die Online PR schrittweise zum Instrument der Zukunft. Die digitale Kommunikation ist längst keine Nische mehr, sondern ein zentraler Bestandteil des öffentlichen Auftritts.

Die Verknüpfung von PR mit dem Content Marketing erfordert allerdings spezielle Kompetenz. Deshalb wird die Zusammenarbeit mit externen Experten noch wichtiger für Unternehmen und Organisationen. Die Kommunikation muss qualifiziert koordiniert werden, damit Inhalte nicht mehr länger nur für ein Medium konzipiert werden, sondern auf allen verfügbaren Kanälen eingesetzt werden.

Andere Artikel

16. März 2020

Erster “Kanzlei-Report” vom Rosentor

Schrittweise baut die Kanzlei am Rosentor in Paderborn, die von HACK PR beraten und betreut wird, ihre Kommunikation aus. Nächster Schritt ist die Auflage eines “Kanzlei-Report”, dessen erste Ausgabe jetzt erschienen ist. Im Blickpunkt des Premieren-Heftes stehen aktuelle Entwicklungen in der Bauwirtschaft, speziell im Hinblick auf die fortschreitende Digitalisierung. Die Abkürzung “BIM” beschäftigt viele Unternehmen aus der Bauwirtschaft bereits seit einiger Zeit. Das “Building Information […]

» mehr lesen
14. März 2020

Drei Tipps für die PR zum Corona-Virus

Das neuartige Corona-Virus stellt auch eine Herausforderung für die Kommunikation in vielen Unternehmen und Organisationen dar. HACK PR gibt drei wichtige Tipps zum Umgang mit der aktuellen Situation und steht speziell auch für die Krisenkommunikation in Verdachts- und Infektionsfällen als Berater zur Verfügung. 1. Besonnen und konsequent handeln Jetzt ist eine klare Position gefragt: Unternehmer müssen gerade […]

» mehr lesen