« zurück
11. September 2021

Viertes 1907 Magazin

Das vierte 1907 Magazin ist da. Für die Titelgeschichte der aktuellen Ausgabe hat sich die Redaktion unter Leitung von Matthias Hack mit den ehemaligen SCP07-Kickern und heutigen Nachwuchstrainern Thomas Bertels und Lukas Kruse getroffen. Im Paderquellgebiet sprachen sie über den persönlichen Seitenwechsel und worauf es bei der Arbeit mit den Nachwuchskickern ankommt.
Während Kruse sich zu seiner aktiven Spielerzeit eine Trainer-Tätigkeit nicht vorstellen konnte, war für Bertels der Weg schnell klar. „Mein Leben drehte sich schon immer pausenlos um Fußball. Weil ich mir einen Job hinter dem Schreibtisch nicht vorstellen konnte, lag eine Tätigkeit als Trainer nah“, berichtete er. Das SCP07-TV hat den Termin filmisch begleitet und gewährt in seinem Beitrag einen Blick hinter die Kulissen. Zu sehen ist der Beitrag ab sofort auf dem Youtube-Kanal des SCP07.
Darüber hinaus widmet sich das Heft unterschiedlichen Themen: von der Historie des Vereins über die Arbeit der Haustechniker bis hin zu den Eliteschulen des Fußballs und der Fangemeinschaft KRUAF. Das Magazin ist ab sofort zum Preis von 4,90 Euro im SCP07-Shop sowie in ausgewählten REWE Märkten im Stadt- und Kreisgebiet Paderborn erhältlich. Mitglieder erhalten es wie gewohnt kostenfrei zugeschickt.

Andere Artikel

17. Oktober 2021

Heilwald stärkt die Gesundheit

Große Anziehungskraft entfaltet der Heilwald Bad Lippspringe, der erste seiner Art in Nordrhein-Westfalen. Auch beim Thementag „Faszination Heilwald“ zeigten sich viele Besucher ganz begeistert, nutzten die Sport- und Gesundheitsangebote oder schlenderten durch die herbstliche Atmosphäre mit noch üppigem Grün.  Deutschlandweit einzigartig ist das Zusammenspiel von Wald und Heilklima. Hatha Yoga, Baummeditation oder Qi Gong – diese regelmäßigen […]

» mehr lesen
03. Oktober 2021

Spektakulärer Weltrekord am Heimathafen

Weltrekord am Flughafen Paderborn/Lippstadt: Das CYPRES Demo Team hat mit 6.341 Quadratmetern die größte Flagge am Himmel präsentiert und holte sich damit die Bestmarke zurück. Mehr als 1.000 Zuschauer verfolgten am Heimathafen das spektakuläre Ereignis. Nach der Landung gab es kein Halten mehr – da war pure Freude! Zu dem Sprungteam gehören neben Horst Salmen, der aus […]

» mehr lesen