« zurück
11. Juni 2022

Vielfältige Eindrücke auf der USA-Tour

Zum ersten Mal bereitet sich der SC Paderborn 07 (SCP07) auf eine Saison außerhalb von Europa vor. Der Fußball-Zweitligist vertritt den deutschen Fußball auf einer zwölftägigen Reise in den USA. Neben mehreren Terminen abseits des Fußballs stehen die Trainingseinheiten und zwei Testspiele gegen den Erstligisten Minnesota United und den Drittligisten Forward Madison im Blickpunkt der Tour.

Ein Besuch der deutschsprachigen Twin Cities German Immersion School in St. Paul und ein Baseball-Match zwischen den Minnesota Twins und den Tampa Bay Rays sind willkommene Abwechslungen von der schweißtreibenden Trainingsarbeit in Minneanapolis. Am zweiten Standort der Reise in Madison folgen Stippvisiten beim Basketball-Team Milwaukee Bucks und bei der Universität Wisconsin-Madison. Zum Abschluss reisen die SCP07-Kicker nach Chicago.

„Das Trainingslager in den USA werden wir nutzen, um die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison 2022/2023 zu legen. Mit Minnesota United und Forward Madison konnten wir zwei attraktive Gegner gewinnen, die sich aktuell mitten in der Saison befinden. Die Reise ist darüber hinaus eine wunderbare Möglichkeit, den deutschen Fußball in den USA zu präsentieren und das Zusammengehörigkeitsgefühl im Team zu stärken“, erklärt Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth.

Andere Artikel

20. Oktober 2022

Furios in das Achtelfinale des DFB-Pokals

Nach einem fulminanten Spiel über 120 Minuten und Elfmeterschießen ist der SC Paderborn 07 in das Achtelfinale des DFB-Pokals vorgestoßen. Gegen den Bundesligisten Werder Bremen setzten sich die Paderborner vor ausverkauftem Haus in der Home Deluxe Arena mit 7:6 (2:2) durch. Torwart Leopold Zingerle parierte den fünften Elfmeter der Bremer, Richmond Tachie brachte den entscheidenden Strafstoß […]

» mehr lesen
20. Oktober 2022

Flughafen weiter über dem Soll

Auch in den Herbstferien 2022 konnte der Flughafen Paderborn/Lippstadt die eigenen Erwartungen übertreffen. In den beiden NRW-Ferienwochen sind allein im Touristik-Bereich exakt 41.580 Fluggäste vom Heimathafen abgeflogen oder hier angekommen. Mit Blick auf das absehbare Flugangebot hatte der heimische Airport eine Passagier-Anzahl von mehr als 30.000 prognostiziert. Mit dem erreichten Ergebnis hat der Heimathafen sogar […]

» mehr lesen