« zurück
26. Dezember 2019

Starke Werte für die SCP07-Kicker

Der erfrischende Offensivfußball, mit dem die SCP07-Kicker die Bundesliga in der Saison 2019/2020 bereichern, schlägt sich auch in statistischen Werten nieder. Bei Laufleistung, intensiven Läufen und Sprints erzielten die Paderborner im ersten Teil der aktuellen Spielzeit herausragende Werte. Matthias Hack betreut die SCP07-Kicker als Leiter Kommunikation und Pressesprecher.

Mehr als 2.000 Kilometer ist das Team von Chef-Trainer Steffen Baumgart in den bisherigen 17 Spielen bis zur Winterpause gelaufen. Um genau zu sein: Die SCP07-Kicker kommen auf eine Laufleistung von 2.034,8 Kilometern - das entspricht 119,7 Kilometern pro Spiel. Mit diesen Werten belegen sie Platz 1 der Bundesliga!

Bei den intensiven Läufen sind die Paderborner ebenfalls ganz vorne dabei. Mit insgesamt 12.131- also 714 pro Partie - belegen sie in dieser Kategorie den zweiten Rang. Auch die Anzahl der Sprints kann sich sehen lassen: 3.855 insgesamt - also 227 pro Spiel - bringen den sechsten Platz unter den Bundesligisten.

Die Zweikampf-Werte reichen ebenfalls ganz klar für den Klassenerhalt. Mit 1.799 direkten Duellen - 106 in jeder Begegnung - belegen die Paderborner den neunten Tabellenrang. Ganz weit vorne ist hier Linksverteidiger Jamilu Collins, der mit 229 Zweikämpfen ligaweit den zweiten Platz einnimmt.

Dass die SCP07-Kicker zumeist mit viel Tempo und Willenskraft in die Spiele einsteigen, bestätigt ein weiterer Wert. Sieben Tore erzielten die Paderborner in den ersten 15 Minuten und liegen damit gleichauf mit RB Leipzig auf dem Spitzenplatz.

Diese Statistiken zeigen eindeutig: Die SCP07-Kicker haben das Zeug für den Klassenerhalt. Wenn sie im Jahr 2020 die Anzahl der individuellen Fehler reduzieren und das Tempo weiter hochhalten können, kann die Mannschaft Großes erreichen!

Andere Artikel

03. Juli 2020

Spektakulärster Absteiger

Gerade im Sport zählen in der medialen Berichterstattung zumeist nur Erfolge. Dass es auch anders geht, bewies der SC Paderborn 07 in der Fußball-Saison 2019/2020. Die Paderborner stiegen zwar auch im zweiten Jahr der Bundesliga-Zugehörigkeit nach der Spielzeit 2014/2015 erneut direkt ab. Dennoch sammelten sie in ganz Fußball-Deutschland viele Sympathien, was sich auch in den Medien niederschlug. Erfrischender […]

» mehr lesen
17. Mai 2020

Erstes “Geisterspiel” für den SCP07

Eine besondere Premiere erlebten die SCP07-Kicker in der Bundesliga-Saison 2019/2020. Nachdem der Spielbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie für neun Wochen ausgesetzt worden war, erfolgte der Wiederbeginn mit Begegnungen ohne Zuschauer. Bei Fortuna Düsseldorf erkämpften sich die Paderborner ein 0:0-Unentschieden und damit den zehnten Auswärtspunkt der Saison. Strenge Eingangskontrollen, umfangreiche Hygieneregeln und nur etwa 300 Personen in der […]

» mehr lesen