« zurück
29. März 2016

Konsequenter Fresh-Up bei NIEWELS

Die NIEWELS GmbH gilt in Ostwestfalen-Lippe als Marktführer im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung. Mit dieser Positionierung harmonierte jedoch der öffentliche Auftritt des Unternehmens nur ansatzweise. HACK PR und die Designagentur Komma gaben NIEWELS jetzt ein neues Profil.

Im Blickpunkt stand dabei zunächst die Reduzierung der unterschiedlich farbigen Optiken, die sich im Laufe der positiven Unternehmensentwicklung herausgebildet hatten. Hinzu kamen die Pointierung des Firmennamens auf die sieben Buchstaben „NIEWELS“ und ein konsequent Endkunden-orientierte Farbigkeit des Logos mit einem satten Rot-Ton.

Ein weiterer wesentlicher Baustein des öffentlichen Auftritts von NIEWELS ist ein Slogan, der das Logo sinnvoll ergänzt. Mit der Kernaussage „Kompetenz fühlt sich gut an“ präsentiert sich das Unternehmen entsprechend seiner Marktposition und stellt insbesondere die Vorteile für den Kunden in den Fokus. Damit hebt sich NIEWELS deutlich von den Marktteilnehmern ab, die im Wesentlichen auf technische Aspekte eingehen.

Andere Artikel

12. Mai 2022

Sechste Ausgabe des 1907 Magazins

Pünktlich zum Ende der Zweitliga-Saison 2021/2022 hat der SCP07 die sechste Ausgabe des 1907 Magazins veröffentlicht. Die Titelstory des 68-seitigen Hefts beschäftigt sich mit dem Präsidenten Thomas Sagel. Im Gespräch erzählt er von seiner eigenen Fußballer-Laufbahn, seiner Liebe zu Pferden und seinen Zielen im neuen Ehrenamt. „Die Nachwuchsarbeit liegt mir sehr am Herzen. Ich bin […]

» mehr lesen
03. Mai 2022

Heimathafen hebt die Prognose an

Mit einer Prognose von 200.000 Passagieren war der Flughafen Paderborn/Lippstadt in das Jahr 2022 gestartet. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie und einer starken Frequenz in den Osterferien geht der Heimathafen davon aus, dass die Zahl der Fluggäste schneller steigt als ursprünglich vorgesehen. Mit Blick auf die voraussichtlichen Kapazitäten könnten 2022 bis zu 50 Prozent mehr […]

» mehr lesen