« zurück
03. Oktober 2021

Spektakulärer Weltrekord am Heimathafen

Weltrekord am Flughafen Paderborn/Lippstadt: Das CYPRES Demo Team hat mit 6.341 Quadratmetern die größte Flagge am Himmel präsentiert und holte sich damit die Bestmarke zurück. Mehr als 1.000 Zuschauer verfolgten am Heimathafen das spektakuläre Ereignis. Nach der Landung gab es kein Halten mehr - da war pure Freude!

Zu dem Sprungteam gehören neben Horst Salmen, der aus dem Nachbarort Steinhausen des Flughafens stammt und heute in der Nähe von Bremen wohnt, sechs weitere Personen. Salmen bildet zusammen mit Ralf Grabowsky, Heiko Ahrens, Jörg Kruckenberg, Stefan Scheper, Sven Schillmüller und Stefan Rommel aus Norddeutschland seit Jahren ein eingespieltes Team. Nach dem erfolgreichen Probesprung am 8. September gelang nun am Flughafen Paderborn/Lippstadt der Weltrekord.

Zur Einordnung: Im Jahr 2017 erzielte das CYPRES Demo Team mit einer 2.698 Quadratmeter großen Flagge in Soest das bis dahin beste Ergebnis, das im Folgejahr in Dubai mit 4.886 Quadratmetern überboten wurde. Die jetzige Flagge war noch einmal rund 1.500 Quadratmeter größer. Auf Basis der amtlichen Vermessung soll die Eintragung in das Guiness-World-Records-Buch erfolgen.

Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser zeigte sich begeistert von der Veranstaltung: "Wir alle haben mitgefiebert, es war ein grandioses Ereignis auch für unseren Airport. Schließlich wollen wir unseren Flughafen wieder stärker zu einem Treffpunkt für viele Menschen und zu einem attraktiven Veranstaltungsort machen".

Andere Artikel

12. Mai 2022

Sechste Ausgabe des 1907 Magazins

Pünktlich zum Ende der Zweitliga-Saison 2021/2022 hat der SCP07 die sechste Ausgabe des 1907 Magazins veröffentlicht. Die Titelstory des 68-seitigen Hefts beschäftigt sich mit dem Präsidenten Thomas Sagel. Im Gespräch erzählt er von seiner eigenen Fußballer-Laufbahn, seiner Liebe zu Pferden und seinen Zielen im neuen Ehrenamt. „Die Nachwuchsarbeit liegt mir sehr am Herzen. Ich bin […]

» mehr lesen
03. Mai 2022

Heimathafen hebt die Prognose an

Mit einer Prognose von 200.000 Passagieren war der Flughafen Paderborn/Lippstadt in das Jahr 2022 gestartet. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie und einer starken Frequenz in den Osterferien geht der Heimathafen davon aus, dass die Zahl der Fluggäste schneller steigt als ursprünglich vorgesehen. Mit Blick auf die voraussichtlichen Kapazitäten könnten 2022 bis zu 50 Prozent mehr […]

» mehr lesen