« zurück
17. Juli 2022

Perfekter Start für die SCP07-Kicker

Besser hätte der Start in die Zweitliga-Saison 2022/2023 für den SC Paderborn 07 kaum glücken können. Die Hausherren besiegten den Karlsruher SC vor 9.399 Zuschauern in der Home Deluxe Arena mit 5:0 (0:0). Nach dem Seitenwechsel drehten die Paderborner mächtig auf und avancierten zum ersten Tabellenführer der Spielzeit. Die Tore erzielten Florent Muslija, Robert Leipertz, Julian Justvan, Felix Platte und Sirlord Conteh (Foto).

Mit Marcel Hoffmeier (Abwehr), Raphael Obermair, Leipertz (beide Mittelfeld) und Sirlord (Sturm) nominierte Chef-Trainer Lukas Kwasniok vier Zugänge für die Startelf. Gegen hoch anlaufende Karlsruher hatten die SCP07-Kicker zunächst spürbare Probleme im Spielaufbau. Der zweite Durchgang gehörte bei strahlendem Sonnenschein den Paderbornern, die bei nun größer werdenden Räumen auf dem Platz ihre Qualitäten ausspielen konnten.

Platte holte mit beherztem Einsatz einen Elfmeter raus, den Muslija sicher verwandelte (55. Spielminute). Jetzt lief der Motor der SCP07-Kicker, weitere schöne Tore folgten. Leipertz erhöhte in zentraler Position auf 2:0 (65.), Justvan legte mit einem Linksschuss nach (68.). Dann traf Platte per Kopf (72.), ehe Conteh mit einem Heber auf 5:0 stellte (75.). Der Anfang für eine gelungene Saison 2022/2023 ist gemacht.

Andere Artikel

20. Oktober 2022

Furios in das Achtelfinale des DFB-Pokals

Nach einem fulminanten Spiel über 120 Minuten und Elfmeterschießen ist der SC Paderborn 07 in das Achtelfinale des DFB-Pokals vorgestoßen. Gegen den Bundesligisten Werder Bremen setzten sich die Paderborner vor ausverkauftem Haus in der Home Deluxe Arena mit 7:6 (2:2) durch. Torwart Leopold Zingerle parierte den fünften Elfmeter der Bremer, Richmond Tachie brachte den entscheidenden Strafstoß […]

» mehr lesen
20. Oktober 2022

Flughafen weiter über dem Soll

Auch in den Herbstferien 2022 konnte der Flughafen Paderborn/Lippstadt die eigenen Erwartungen übertreffen. In den beiden NRW-Ferienwochen sind allein im Touristik-Bereich exakt 41.580 Fluggäste vom Heimathafen abgeflogen oder hier angekommen. Mit Blick auf das absehbare Flugangebot hatte der heimische Airport eine Passagier-Anzahl von mehr als 30.000 prognostiziert. Mit dem erreichten Ergebnis hat der Heimathafen sogar […]

» mehr lesen