« zurück
17. Juli 2017

Neustart der SCP-Kicker in der 3. Liga

Mit einer guten Portion Zuversicht starten die Fußballer des SC Paderborn 07 (SCP) in die Saison 2017/2018 in der 3. Liga. Ein runderneuerter Kader mit einem geringeren Durchschnittsalter und höherem Tempo speziell auf den Außenbahnen soll die Basis bilden für ein bessere Saison als im Vorjahr. Matthias Hack betreut den SCP weiterhin als Leiter Kommunikation und Pressesprecher.

Mehrere erfahrene Spieler haben die Paderborner in der Sommerpause 2017 verlassen. Dafür konnte der SCP zahlreiche junge Akteure aus der Regionalliga gewinnen, die über herausragendes Talent verfügen und den nächsten Schritt in ihrer Karriere machen wollen. In der 3.Liga, die wieder 20 Mannschaften umfasst, wollen die SCP-Kicker eine gute Rolle spielen und möglichst einen einstelligen Platz erreichen. Mittelfristig peilt der Verein die Rückkehr in die 2. Bundesliga an.

Andere Artikel

03. Juni 2019

Neues Büro am Rosentor in Paderborn

Ein neues Büro hat HACK PR Strategie und Kommunikation e.K. bezogen. Ab sofort hat das Unternehmen seinen Sitz am traditionsreichen Rosentor in der Innenstadt von Paderborn. An der Ecke Rosenstraße / Franziskanermauer ist HACK PR in die neue Kanzlei am Rosentor eingezogen. Am Standort der neuen Kanzlei am Rosentor haben sich Köpfe mit Charakter, echter Leidenschaft und Weitblick zusammengefunden. Kraftvoll, […]

» mehr lesen
23. Mai 2019

Zweiter Aufstieg in die Bundesliga

Einen historischen Erfolg haben die Fußballer des SC Paderborn 07 erreicht: Zum zweiten Mal ist der Verein in die Bundesliga aufgestiegen! In einer Saison der Rekorde gelang den Paderbornern der direkte Durchmarsch von der 3. Liga in die höchste deutsche Spielklasse. Matthias Hack begleitet den SCP07 seit vielen Jahren als Leiter Kommunikation und Pressesprecher. Mit 76 Toren avancierte die Mannschaft von Chef-Trainer […]

» mehr lesen