« zurück
17. Juli 2017

Neustart der SCP-Kicker in der 3. Liga

Mit einer guten Portion Zuversicht starten die Fußballer des SC Paderborn 07 (SCP) in die Saison 2017/2018 in der 3. Liga. Ein runderneuerter Kader mit einem geringeren Durchschnittsalter und höherem Tempo speziell auf den Außenbahnen soll die Basis bilden für ein bessere Saison als im Vorjahr. Matthias Hack betreut den SCP weiterhin als Leiter Kommunikation und Pressesprecher.

Mehrere erfahrene Spieler haben die Paderborner in der Sommerpause 2017 verlassen. Dafür konnte der SCP zahlreiche junge Akteure aus der Regionalliga gewinnen, die über herausragendes Talent verfügen und den nächsten Schritt in ihrer Karriere machen wollen. In der 3.Liga, die wieder 20 Mannschaften umfasst, wollen die SCP-Kicker eine gute Rolle spielen und möglichst einen einstelligen Platz erreichen. Mittelfristig peilt der Verein die Rückkehr in die 2. Bundesliga an.

Andere Artikel

16. März 2020

Erster “Kanzlei-Report” vom Rosentor

Schrittweise baut die Kanzlei am Rosentor in Paderborn, die von HACK PR beraten und betreut wird, ihre Kommunikation aus. Nächster Schritt ist die Auflage eines “Kanzlei-Report”, dessen erste Ausgabe jetzt erschienen ist. Im Blickpunkt des Premieren-Heftes stehen aktuelle Entwicklungen in der Bauwirtschaft, speziell im Hinblick auf die fortschreitende Digitalisierung. Die Abkürzung “BIM” beschäftigt viele Unternehmen aus der Bauwirtschaft bereits seit einiger Zeit. Das “Building Information […]

» mehr lesen
14. März 2020

Drei Tipps für die PR zum Corona-Virus

Das neuartige Corona-Virus stellt auch eine Herausforderung für die Kommunikation in vielen Unternehmen und Organisationen dar. HACK PR gibt drei wichtige Tipps zum Umgang mit der aktuellen Situation und steht speziell auch für die Krisenkommunikation in Verdachts- und Infektionsfällen als Berater zur Verfügung. 1. Besonnen und konsequent handeln Jetzt ist eine klare Position gefragt: Unternehmer müssen gerade […]

» mehr lesen