« zurück
17. August 2022

Neuer Fokus der Kanzlei am Rosentor

Mit klaren Schwerpunkten in den Segmenten Familien- und Erbrecht ist die Kanzlei am Rosentor weit über das Stadtgebiet von Paderborn hinaus bekannt. Sukzessive haben sich speziell im Schnittstellenbereich dieser juristischen Fachgebiete zusätzliche Fragestellungen ergeben, die vor allem auch das Gesellschaftsrecht und die Nachlassverwaltung betreffen.

Vor diesem Hintergrund hat die Kanzlei ihr Profil gezielt erweitert. Eine zentrale Rolle nehmen dabei die Familienunternehmen ein, die gerade in der mittelständisch geprägten Heimatregion stark vertreten sind. Von der Gesellschaftsgründung bis hin zur Auseinandersetzung und deren Beendigung reicht das weite Tätigkeitsgebiet des Gesellschaftsrechts. Die relevanten juristischen Themen berühren häufig auch das Familien- und Erbrecht.

Parallel zur Erweiterung und Schärfung des Profils hat die Kanzlei am Rosentor auch personelle Veränderungen vorgenommen. Der versierte Familienrechtler Michael Ostermann, mit dem es bereits eine Bürogemeinschaft gab, gehört jetzt zum Team. Mit Dr. Mark Meding verstärkt zudem ein ausgewiesener Fachanwalt für Strafrecht, der schwerpunktmäßig im Bereich Wirtschafts-, Steuerstraf- und Bußgeldrecht aktiv ist, die Kanzlei.

Andere Artikel

20. Oktober 2022

Furios in das Achtelfinale des DFB-Pokals

Nach einem fulminanten Spiel über 120 Minuten und Elfmeterschießen ist der SC Paderborn 07 in das Achtelfinale des DFB-Pokals vorgestoßen. Gegen den Bundesligisten Werder Bremen setzten sich die Paderborner vor ausverkauftem Haus in der Home Deluxe Arena mit 7:6 (2:2) durch. Torwart Leopold Zingerle parierte den fünften Elfmeter der Bremer, Richmond Tachie brachte den entscheidenden Strafstoß […]

» mehr lesen
20. Oktober 2022

Flughafen weiter über dem Soll

Auch in den Herbstferien 2022 konnte der Flughafen Paderborn/Lippstadt die eigenen Erwartungen übertreffen. In den beiden NRW-Ferienwochen sind allein im Touristik-Bereich exakt 41.580 Fluggäste vom Heimathafen abgeflogen oder hier angekommen. Mit Blick auf das absehbare Flugangebot hatte der heimische Airport eine Passagier-Anzahl von mehr als 30.000 prognostiziert. Mit dem erreichten Ergebnis hat der Heimathafen sogar […]

» mehr lesen