« zurück
13. Februar 2022

NeMo geht den nächsten Schritt

Die Initiative Neue Mobilität Paderborn, die aus der Universität Paderborn hervorgegangen ist, nimmt immer konkretere Formen an. Mittlerweile ist der Verein Neue Mobilität Paderborn e.V. offiziell anerkannt. Zudem sind schon mehr als 20 Unternehmen, Kommunen und Institutionen dem Verein als Mitglied beigetreten. Unter dem NeMo-Dach haben sich rund 70 Netzwerk-Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung zusammengefunden, um die Mobilität der Zukunft mitzugestalten.

Unter der Leitung des Vorsitzenden Andreas Speith und im Beisein des zukünftigen Beiratsvorsitzenden Dr. Carsten Linnemann MdB traf sich der Vorstand zu seiner ersten Sitzung. Dabei bekräftigten die Verantwortlichen ihr Vorhaben, zur Verkehrs- und Energiewende in Deutschland mit einem individuellen und digital unterstützten Mobilitätsangebot beizutragen. Die nachhaltige Gestaltung der Mobilität wollen die engagierten Netzwerkpartner auf den Plattformen Fahrzeug, Energie und Digitalisierung vorantreiben.

Ich freue mich über die große Begeisterung bei den Partnern und die positive Resonanz in der allgemeinen Öffentlichkeit", zog Dr. Carsten Linnemann ein positives Fazit der bisherigen Akteure unter Leitung von Prof. Dr. Thomas Tröster von der Universität Paderborn. Andreas Speith betonte die Wichtigkeit einer ganzheitlichen Sichtweise: "Wir wollen die vielfältigen Aspekte zusammenbringen und das vernetzte Denken fördern". Der Vorstand definierte als vordringliche Aufgabe, in den nächsten Wochen und Monaten eine starke operative Einheit mit Geschäftsführung, Strategie und Öffentlichkeitsarbeit zu etablieren.

Weitere Informationen gibt es hier: www.nemo-paderborn.de

Andere Artikel

19. September 2022

Siebte Ausgabe des 1907 Magazins

Die siebte Ausgabe des 1907 Magazins ist da. Für die Titelgeschichte hat die Redaktion unter Leitung von Matthias Hack die Home Deluxe GmbH, den Namensgeber des Paderborner Stadions, in Preußisch Oldendorf besucht. Gründer und Geschäftsführer Alexander Thoss berichtet von der Entstehungsgeschichte seines Unternehmens und der Partnerschaft mit dem Verein. Das SCP07-TV hat den Termin wie […]

» mehr lesen
17. August 2022

Neuer Fokus der Kanzlei am Rosentor

Mit klaren Schwerpunkten in den Segmenten Familien- und Erbrecht ist die Kanzlei am Rosentor weit über das Stadtgebiet von Paderborn hinaus bekannt. Sukzessive haben sich speziell im Schnittstellenbereich dieser juristischen Fachgebiete zusätzliche Fragestellungen ergeben, die vor allem auch das Gesellschaftsrecht und die Nachlassverwaltung betreffen. Vor diesem Hintergrund hat die Kanzlei ihr Profil gezielt erweitert. Eine zentrale Rolle nehmen dabei […]

» mehr lesen