« zurück
31. August 2021

MZG mit universitärer Anbindung

Eine weitere Stärkung erfährt der Gesundheitsstandort Bad Lippspringe. Ab Januar 2022 bildet das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) in seinen Kliniken angehende Ärzte aus. Das MZG fungiert dabei als akademisches Lehrkrankenhaus für den Universitätsmedizin Campus Hamburg (UMCH) der renommierten Universität für Medizin, Pharmazie, Wissenschaft und Technologie – Georg-Emil-Palade (UMFST) mit Sitz in Rumänien.

„Für das MZG und die kooperierenden Einrichtungen bietet sich mit der akademischen Ausbildung von Studierenden der UMCH die einmalige Möglichkeit, einen Beitrag für die Beseitigung des Ärztemangels zu leisten. Unser Ziel ist es in diesem Rahmen auch, junge Leute für eine zukünftige Tätigkeit in Bad Lippspringe zu interessieren“, betonen Geschäftsführer Achim Schäfer und der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Andreas S. Lübbe, der die Aufwertung des heimischen Gesundheitsstandortes initiiert und entwickelt hat.

Die UMFST ist die größte medizinische Universität in Rumänien und hat ihren Sitz in der Stadt Neumarkt am Mieresch. Die 1945 gegründete Einrichtung bildet 11.000 Studierende in den Fakultäten für Humanmedizin, Zahnmedizin und Pharmazie aus. Das MZG wird die Medizinstudenten zusammen mit seinen Kooperationspartnern ab dem dritten Studienjahr in klinisch-praktischen Lehre am Krankenbett nach Vorgaben der UMCH ausbilden.

Darüber hinaus dient das Programm zur Anwerbung talentierter Pflegekräfte, die nach einer mehrjährigen Tätigkeit auf Wunsch das Medizinstudium mit Unterstützung des MZG aufnehmen. Schrittweise wird sich die Anzahl der angehenden Ärzte, die pro Semester für jeweils ein bis zwei Wochen vor Ort sind, auf 140 erhöhen.

Andere Artikel

30. Juni 2022

Neue Mobilität Paderborn startet durch

Die Initiative Neue Mobilität Paderborn (NeMo) hat sich für die bevorstehende operative und inhaltliche Arbeit bestens gerüstet. Der Vorstand unter Führung von Andreas Speith (1. Vorsitzender) und Landrat Christoph Rüther (2. Vorsitzender) konnte einen qualifizierten Beirat unter Leitung des Bundestagsabgeordneten Dr. Carsten Linnemann und mit renommierten Wissenschaftlern gewinnen. Außerdem steht mit Dr.-Ing. Volker Grienitz, der […]

» mehr lesen
30. Juni 2022

MZG weitet den Aktionsradius aus

Das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) in Bad Lippspringe hat die Annenhofklinik in Steinheim/Westf., eine Spezialeinrichtung für Suchterkrankungen mit 50 Betten, in ihren Klinikverbund integriert. Im Beisein der Bürgermeister Ulrich Lange (Bad Lippspringe) und Carsten Torke (Steinheim) erläuterten die Geschäftsführung des MZG und die Einrichtungsleitung der Annenhofklinik ihre Pläne für die Zukunft. Während die Klinik am […]

» mehr lesen