« zurück
30. Oktober 2020

MZG im ARD-Magazin “Plusminus”

Erneut hat das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) in Bad Lippspringe mit seiner speziellen Expertise in der Behandlung von Covid-19-Patienten bundesweit für Aufmerksamkeit gesorgt. Nach dem ZDF-Länderspiegel beschäftigte sich jetzt auch das ARD-Magazin "Plusminus" mit dieser Thematik. Matthias Hack betreut das MZG im Bereich der Medienarbeit.

Das Thema "Corona und die Spätfolgen" stand im Blickpunkt des aktuellen ARD-Magazins "Plusminus". Für die Sendung, die am 7. Oktober um 21.45 Uhr ausgestrahlt wurde, drehte ein Fernsehteam in der Klinik Martinusquelle. Chefarzt Dr. Ralf-Dieter Schipmann gab ein Interview und war in der Sendung auch mit einer Patientin zu sehen, die sehr gute Fortschritte in der Reha-Behandlung gemacht hat.

Der TV-Beitrag hat die medizinische Kompetenz am Gesundheitsstandort Bad Lippspringe vor allem auch in der Behandlung von Covid-19-Patienten herausgestellt. Er passt damit sehr gut zu zahlreichen bundesweiten Veröffentlichungen, die das MZG zu dieser Thematik bereits gehabt hat.

Andere Artikel

17. Juli 2021

Flughafen Paderborn/Lippstadt im Aufwind

Aufbruchstimmung am Flughafen Paderborn/Lippstadt: Mit einer neuen Führung startet der Airport in eine gute Zukunft. Dabei setzt der Flughafen voll auf bewährte Kräfte aus der Region. Der bisherige Einzelprokurist Roland Hüser (50 Jahre) steigt mit Wirkung zum 1. August 2021 zum Geschäftsführer auf. Matthias Hack betreut den Flughafen zukünftig als Leiter Kommunikation und Pressesprecher. Bei […]

» mehr lesen
17. Juli 2021

Weltweit erster Handpfad im Heilwald

Mit dem weltweit ersten Handpfad im Heilwald Bad Lippspringe hat das Medizinische Zentrums für Gesundheit (MZG) eine völlig neue Form der Gesundheitsförderung etabliert. In unmittelbarer Nähe zum Barfußpfad ist auf der Gartenschau Bad Lippspringe ein weiterer Erlebnisweg entstanden, der ganz neue Therapiemaßstäbe setzt. Der neue Handpfad befindet sich im lila Pavillon an der großen Promenade und […]

» mehr lesen