« zurück
30. Oktober 2020

MZG im ARD-Magazin „Plusminus“

Erneut hat das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) in Bad Lippspringe mit seiner speziellen Expertise in der Behandlung von Covid-19-Patienten bundesweit für Aufmerksamkeit gesorgt. Nach dem ZDF-Länderspiegel beschäftigte sich jetzt auch das ARD-Magazin "Plusminus" mit dieser Thematik. Matthias Hack betreut das MZG im Bereich der Medienarbeit.

Das Thema "Corona und die Spätfolgen" stand im Blickpunkt des aktuellen ARD-Magazins "Plusminus". Für die Sendung, die am 7. Oktober um 21.45 Uhr ausgestrahlt wurde, drehte ein Fernsehteam in der Klinik Martinusquelle. Chefarzt Dr. Ralf-Dieter Schipmann gab ein Interview und war in der Sendung auch mit einer Patientin zu sehen, die sehr gute Fortschritte in der Reha-Behandlung gemacht hat.

Der TV-Beitrag hat die medizinische Kompetenz am Gesundheitsstandort Bad Lippspringe vor allem auch in der Behandlung von Covid-19-Patienten herausgestellt. Er passt damit sehr gut zu zahlreichen bundesweiten Veröffentlichungen, die das MZG zu dieser Thematik bereits gehabt hat.

Andere Artikel

12. Mai 2022

Sechste Ausgabe des 1907 Magazins

Pünktlich zum Ende der Zweitliga-Saison 2021/2022 hat der SCP07 die sechste Ausgabe des 1907 Magazins veröffentlicht. Die Titelstory des 68-seitigen Hefts beschäftigt sich mit dem Präsidenten Thomas Sagel. Im Gespräch erzählt er von seiner eigenen Fußballer-Laufbahn, seiner Liebe zu Pferden und seinen Zielen im neuen Ehrenamt. „Die Nachwuchsarbeit liegt mir sehr am Herzen. Ich bin […]

» mehr lesen
03. Mai 2022

Heimathafen hebt die Prognose an

Mit einer Prognose von 200.000 Passagieren war der Flughafen Paderborn/Lippstadt in das Jahr 2022 gestartet. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie und einer starken Frequenz in den Osterferien geht der Heimathafen davon aus, dass die Zahl der Fluggäste schneller steigt als ursprünglich vorgesehen. Mit Blick auf die voraussichtlichen Kapazitäten könnten 2022 bis zu 50 Prozent mehr […]

» mehr lesen