« zurück
03. Januar 2022

Knackiger Start für die SCP07-Kicker

Mit 24 Spielern und drei Torhütern sind die Zweitliga-Kicker des SC Paderborn 07 in das Jahr 2022 gestartet. Mit von der Partie war dabei auch Winter-Neuzugang Florent Muslija vom Ligabegleiter Hannover 96 (im Foto), der gleich seine technischen und spielerischen Fähigkeiten zeigen konnte.

Chef-Trainer Lukas Kwasniok geht mit positiver Stimmung in den zweiten Teil der Saison 2021/2022: "Wir haben in den bisherigen Spielen zahlreiche absolute Stärken gezeigt. Es gibt aber auch einige Defizite, an denen wir konzentriert arbeiten werden." Beim Ziel für die nächsten Spiele hat er klare Vorstellungen: "Wir wollen auch gegen die Gegner punkten, gegen die es uns im ersten Spiel nicht gelungen ist."

Im Rahmen der Vorbereitung absolvierten die Paderborner drei attraktive Testspiele gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg (4:5), den Drittligisten SC Verl (2:0) und den Regionalligisten Preußen Münster (1:0). Im ersten Spiel nach der Winterpause sind die Paderborner am 15. Januar 2022 beim 1. FC Nürnberg zu Gast.

Andere Artikel

13. Januar 2022

Erfolgreicher Neustart am Airport

In einem schwierigen Umfeld durch die Corona-Pandemie hat der Flughafen Paderborn/Lippstadt einen gelungenen Neustart hingelegt. Im Jahr 2021 konnte der heimische Airport die zentralen Kennzahlen im Vergleich zum Vorjahr deutlich ausbauen. So verzeichnete der Heimathafen bei den Flugbewegungen einen Zuwachs um 24,9 Prozent, bei den Passagieren sogar eine Zunahme von 39,7 Prozent. Bei den wichtigsten Indikatoren im […]

» mehr lesen
13. Januar 2022

Fünfte Ausgabe des 1907 Magazins

Die fünfte Ausgabe des 1907 Magazins ist da. Die Titelgeschichte dieses hochwertigen Heftes des SC Paderborn 07, dreht sich um Rekord-Torjäger Sven Michel. Im Exklusiv-Gespräch mit der Redaktion unter Leitung von Matthias Hack berichtet der Stürmer unter anderem von den Anfängen seiner Fußballer-Karriere und seiner Devise auf dem Feld. „In Paderborn habe ich etwas erreicht, was ich […]

» mehr lesen