« zurück
13. Februar 2022

Innovationszentrum für die Luftfahrt

Zum Innovationszentrum für nachhaltige Luft- und Raumfahrt-Technologien sowie effiziente Flughafen-Infrastrukturen möchte sich der Flughafen Paderborn/Lippstadt entwickeln. Bei einem Besuch in Paderborn betonte Wirtschafts- und Innovationsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, die Bedeutung der Luft- und Raumfahrtindustrie in Nordrhein-Westfalen. Etwa 30 Unternehmen aus der Region wollen am Flughafen in enger Abstimmung mit Forschungsinstituten nachhaltige Zukunftstechnologien für die Luftverkehrsindustrie entwickeln.

Die klimagerechte Verkehrswende setzt voraus, dass der Flugverkehr und die Abläufe auf Flughäfen selbst deutlich weniger CO2 und Lärm verursachen. Grundlage dafür ist das Entwickeln, Erproben, Zertifizieren und Anwenden neuer Technologien und Lösungen. Die Region bietet dafür ideale Voraussetzungen mit innovativen mittelständischen Unternehmen und einer umfangreichen Landschaft an Spitzenforschungsinstituten. Ganz entscheidend für das Testen und Validieren unter Realbedingungen ist eine geeignete Infrastruktur. Der Flughafen Paderborn/Lippstadt verfügt mit Flugsicherungszone, 24-stündiger Betriebsgenehmigung, leistungsstarker Feuerwehr, Zoll und Bundespolizei vor Ort sowie einer 2,2 km langen Landebahn über optimale Gegebenheiten.

Der Aufsichtsratsvorsitzende des Flughafens, Landrat Christoph Rüther, zeigt sich vom Konzept überzeugt: „In enger Zusammenarbeit mit unseren heimischen Unternehmen und Forschungsinstituten wollen wir ein Spitzenzentrum für CO2-freundliche Technologien entwickeln. Wir wollen damit ein Vorreiter für den klimagerechten Wandel der internationalen Luftfahrtindustrie werden“. Flughafen-Geschäftsführer Roland Hüser pflichtet ihm bei: „Die Entwicklung eines Innovationszentrums für nachhaltiges Fliegen wäre ein starker Impuls, der unseren Flughafen in den nächsten Jahren deutlich voranbringen kann. Alle Beteiligten arbeiten mit großem Engagement daran, die Region noch stärker als Technologiestandort zu positionieren. Als Flughafen leisten wir gerne unseren Beitrag dafür“.

Andere Artikel

12. Mai 2022

Sechste Ausgabe des 1907 Magazins

Pünktlich zum Ende der Zweitliga-Saison 2021/2022 hat der SCP07 die sechste Ausgabe des 1907 Magazins veröffentlicht. Die Titelstory des 68-seitigen Hefts beschäftigt sich mit dem Präsidenten Thomas Sagel. Im Gespräch erzählt er von seiner eigenen Fußballer-Laufbahn, seiner Liebe zu Pferden und seinen Zielen im neuen Ehrenamt. „Die Nachwuchsarbeit liegt mir sehr am Herzen. Ich bin […]

» mehr lesen
03. Mai 2022

Heimathafen hebt die Prognose an

Mit einer Prognose von 200.000 Passagieren war der Flughafen Paderborn/Lippstadt in das Jahr 2022 gestartet. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie und einer starken Frequenz in den Osterferien geht der Heimathafen davon aus, dass die Zahl der Fluggäste schneller steigt als ursprünglich vorgesehen. Mit Blick auf die voraussichtlichen Kapazitäten könnten 2022 bis zu 50 Prozent mehr […]

» mehr lesen