« zurück
20. November 2020

Gartenschau 2021 mit Sandwelten

Beeindruckende Sandskulpturen, stimmungsvolle Strandpartys und unbeschwertes Urlaubsgefühl: Mit einer neuen, mehrwöchigen Veranstaltung erweitert die Gartenschau Bad Lippspringe ihr erfolgreiches Programm im Jahr 2021. Die „Sandwelten“ sollen sich vom 11. Juni bis zum 25. Juli 2021 ebenfalls zu einem weiteren Publikumsliebling entwickeln. Matthias Hack betreut die Gartenschau als Pressesprecher.

Das Veranstaltungsjahr 2021 beginnt mit dem Sparkassen-Waldleuchten. Vom 26. März bis zum 11. April können die Gartenschau-Besucher in einen einzigartigen, bunten Zauberwald eintauchen. Im Juni und Juli dreht sich in der Gartenschau  erstmals alles um Sand. Internationale Künstler lassen aus hunderten Tonnen Spezialsand meterhohe Skulpturen zum Thema „Starke Kinder“ entstehen. Darüber hinaus sind verschiedene Mitmach-Angebote geplant.

Ebenfalls in den Sommermonaten können sich die Gartenschau-Besucher auf die beliebten Feierabend-Konzerte freuen. An jedem Donnerstag-Abend im Juni, Juli und August treten regionale Bands auf der Waldbühne Adlerwiese auf. Mit dabei sind unter anderem „E!vis – The King ist back“, „Deutsche Botschaft“, die „Hotwheels“, „Free Waves“, „Betty A. & Friends“, „The What‘s Up Band“, das Duo „Two Voices“ und die „Nightbirds“.

Im Herbst findet die zweite Auflage des Kürbisfestivals statt. Nach der erfolgreichen Premiere in diesem Jahr wird es vom 11. September bis zum 31. Oktober 2021 zehn neue Kürbis-Skulpturen zum Thema Wald geben – darunter Eichhörnchen, Hasen, Eulen und Wildschweine. Familienfreundliche Wochenend-Veranstaltungen wie das Kürbisschnitzen oder das Halloween-Event sowie eine informative Sortenausstellung runden das Programm ab.

Andere Artikel

12. Mai 2022

Sechste Ausgabe des 1907 Magazins

Pünktlich zum Ende der Zweitliga-Saison 2021/2022 hat der SCP07 die sechste Ausgabe des 1907 Magazins veröffentlicht. Die Titelstory des 68-seitigen Hefts beschäftigt sich mit dem Präsidenten Thomas Sagel. Im Gespräch erzählt er von seiner eigenen Fußballer-Laufbahn, seiner Liebe zu Pferden und seinen Zielen im neuen Ehrenamt. „Die Nachwuchsarbeit liegt mir sehr am Herzen. Ich bin […]

» mehr lesen
03. Mai 2022

Heimathafen hebt die Prognose an

Mit einer Prognose von 200.000 Passagieren war der Flughafen Paderborn/Lippstadt in das Jahr 2022 gestartet. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie und einer starken Frequenz in den Osterferien geht der Heimathafen davon aus, dass die Zahl der Fluggäste schneller steigt als ursprünglich vorgesehen. Mit Blick auf die voraussichtlichen Kapazitäten könnten 2022 bis zu 50 Prozent mehr […]

» mehr lesen