« zurück
30. November 2019

Gartenschau 2020 mit Kürbisfestival

Eine neue spektakuläre Veranstaltung präsentiert die Gartenschau Bad Lippspringe im Jahr 2020. Neben den bewährten Klassikern prägt ein siebenwöchiges Kürbisfestival die Monate September und Oktober. Beeindruckende Skulpturen und thematisch passende Events füllen den neuen Jahreshöhepunkt im Herbst immer wieder mit Leben. Matthias Hack wird die Gartenschau weiterhin als Pressesprecher begleiten.

Den ersten Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Gartenschau markiert das Waldleuchten vom 13. bis 29. März. In diesen zwei Wochen wird der renommierte Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld von world of lights das Gartenschau-Gelände wieder in eine farbenfrohe Lichterwelt verwandeln. Die traditionelle Parkbeleuchtung findet am Samstag, 8. August 2020, statt. Erneut setzt die Gartenschau auf die klassische Ausrichtung mit romantischem Kerzenlicht in allen Variationen.

Das neue Kürbisfestival findet von Freitag, 11. September, bis Samstag, 31. Oktober, statt. Während dieser Zeit können die Gartenschau-Besucher zahlreiche imposante Kürbis-Skulpturen in der preisgekrönten Parkanlage bestaunen. Thematisch dreht sich dabei alles um die beeindruckende Welt der Dinosaurier, was besonders bei den kleinen Besuchern für Begeisterung sorgen dürfte. Darüber hinaus finden an jedem Wochenende unterhaltsame Events wie Kürbisschnitzen oder eine Kürbisregatta statt.

 

 

Andere Artikel

15. Januar 2021

Zweites 1907 Magazin

Die zweite Ausgabe des 1907 Magazins ist da! Die Titelgeschichte des 68-seitigen Vereinsmagazins setzt sich mit den Jubiläums-Torschützen des SC Paderborn 07 (SCP07) auseinander. Mit Norbert Dölitzsch und Chris Führich brachte die Redaktion unter Leitung von Matthias Hack die Schützen des ersten und 500. Paderborner Zweitliga-Tores im Hermann-Löns-Stadion zusammen. Am 14. August 1982 erzielte Norbert […]

» mehr lesen
14. Januar 2021

Berührungsloser Radar-Taster

Einen weiteren Meilenstein hat die RTB GmbH & Co KG im Bereich der intelligenten Straßenverkehrstechnik gesetzt. Europaweit erstmalig installierte das Unternehmen aus Bad Lippspringe, das von Matthias Hack im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit betreut wird, in der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf acht berührungslose Radar-Taster an Lichtzeichenanlagen. Mit dieser Neuentwicklung unterstreicht RTB einmal mehr die Vorreiterrolle beim Einsatz moderner […]

» mehr lesen