« zurück
11. Juni 2021

Ganzheitliche Corona-Rehabilitation

Durch das Zusammenspiel der Fachkliniken für Pneumologie, Kardiologie, Orthopädie und Psychosomatik bietet das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) in Bad Lippspringe eine ganzheitliche Rehabilitation nach Corona sowie bei der Therapie des Long-Covid-Syndroms an. Interessenten können Anträge für eine entsprechende Maßnahme ganz einfach über ihre Hausärzte stellen.

Seit März 2020 haben mehr als 600 Patienten das Angebot für eine Reha nach Corona in der Klinik Martinusquelle genutzt und eine spürbare Verbesserung ihrer Situation erzielt. "Vorrangiges Ziel der Rehabilitation ist es, die eingeschränkte Lungenfunktion wiederherzustellen. Hinzu kommen vielfältige Maßnahmen zur Verbesserung der körperlichen Fitness", betont MZG-Geschäftsführer Achim Schäfer. Dazu gehören die Optimierung der Lungenfunktion durch spezifische Atemtherapie, die Kräftigung und Mobilisierung durch Kraft- und Ausdauertraining sowie die Wiederherstellung und Sicherung der Teilhabe im Berufsleben und im häuslichen Umfeld.

Die individuellen Ziele einer Reha nach Corona erreicht das MZG durch die patientenspezifische Kombination vielfältiger Bausteine. Dabei geht es beispielsweise um die Einstellung der individuellen Sauerstofftherapie, die Einstellung oder Entwöhnung einer nichtinvasiven Beatmung, Physio-, Atem-, Sport- und Ergotherapie, Logopädie, eine Optimierung der Medikation sowie die Diagnostik und Versorgung von Folgeerkrankungen am Herzen. Hinzu kommen psychologische Unterstützung zur Krankheitsbewältigung und die Unterstützung bei der Wiedereingliederung in das Berufsleben.

 

Andere Artikel

19. September 2022

Siebte Ausgabe des 1907 Magazins

Die siebte Ausgabe des 1907 Magazins ist da. Für die Titelgeschichte hat die Redaktion unter Leitung von Matthias Hack die Home Deluxe GmbH, den Namensgeber des Paderborner Stadions, in Preußisch Oldendorf besucht. Gründer und Geschäftsführer Alexander Thoss berichtet von der Entstehungsgeschichte seines Unternehmens und der Partnerschaft mit dem Verein. Das SCP07-TV hat den Termin wie […]

» mehr lesen
17. August 2022

Neuer Fokus der Kanzlei am Rosentor

Mit klaren Schwerpunkten in den Segmenten Familien- und Erbrecht ist die Kanzlei am Rosentor weit über das Stadtgebiet von Paderborn hinaus bekannt. Sukzessive haben sich speziell im Schnittstellenbereich dieser juristischen Fachgebiete zusätzliche Fragestellungen ergeben, die vor allem auch das Gesellschaftsrecht und die Nachlassverwaltung betreffen. Vor diesem Hintergrund hat die Kanzlei ihr Profil gezielt erweitert. Eine zentrale Rolle nehmen dabei […]

» mehr lesen