« zurück
27. Dezember 2018

Emotionaler Abschluss des ADU-Jubiläums

Einen emotional bewegenden Abschluss des 25-jährigen Bestehens erlebte die ADU-Gruppe. Der mehr als 3.000 Mitarbeiter starke Firmenverbund für Gebäudereinigung, Sicherheitsdienste und Personalservice mit Sitz in Paderborn hatte sein Jubiläumsjahr unter das treffende Motto "25 Jahre - einfach mehr wert" gestellt.

Inhaber und Geschäftsführer Jürgen Urban brachte allen Mitarbeitern, Kunden und Partnern im Rahmen der Weihnachtsfeier seinen persönlichen Dank zum Ausdruck. Buchstäblich aus einer Garage heraus ist seit dem Jahr 1993 ein Unternehmen gewachsen, das mit seiner Werteorientierten Philosophie eigene Maßstäbe im einem hart umkämpften Markt gesetzt hat.

Im Blickpunkt der Feier standen 13 Jubilare, deren Treue sich auf beeindruckende 105 Jahre addiert. Zu den Dienstältesten Mitarbeitern zählen Erna Boldt (20 Jahre), Daniel Gladki (15 Jahre), Julia Baglkow, Niko Weiss und Fadil Krasniqi (alle 10 Jahre) sowie Elies Aslan, Linda Austin, Maxim Erfurt, Eugen Krylow, Manickam Logeswaran, Markus Oetterer, Michael Steins und Ali Riza Yesilay (je 5 Jahre) aus. Diese Kontinuität in der Belegschaft ist ein wichtiger Pluspunkt für die ADU-Gruppe.

Hier geht´s zum Video vom Abschluss des Jubiläumsjahres: https://www.youtube.com/watch?v=4xVOJgKOQCE

Andere Artikel

12. Mai 2022

Sechste Ausgabe des 1907 Magazins

Pünktlich zum Ende der Zweitliga-Saison 2021/2022 hat der SCP07 die sechste Ausgabe des 1907 Magazins veröffentlicht. Die Titelstory des 68-seitigen Hefts beschäftigt sich mit dem Präsidenten Thomas Sagel. Im Gespräch erzählt er von seiner eigenen Fußballer-Laufbahn, seiner Liebe zu Pferden und seinen Zielen im neuen Ehrenamt. „Die Nachwuchsarbeit liegt mir sehr am Herzen. Ich bin […]

» mehr lesen
03. Mai 2022

Heimathafen hebt die Prognose an

Mit einer Prognose von 200.000 Passagieren war der Flughafen Paderborn/Lippstadt in das Jahr 2022 gestartet. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie und einer starken Frequenz in den Osterferien geht der Heimathafen davon aus, dass die Zahl der Fluggäste schneller steigt als ursprünglich vorgesehen. Mit Blick auf die voraussichtlichen Kapazitäten könnten 2022 bis zu 50 Prozent mehr […]

» mehr lesen