« zurück
29. März 2016

Einzigartiger Geschäftsbericht

 

Als Pionier für neuartige Lösungen verfügt die paragon AG aus Delbrück über einen ausgezeichneten Ruf in der Automobilbranche. Auch beim Geschäftsbericht zum Geschäftsjahr 2015 setzte der börsennotierte Zulieferer einmal mehr Zeichen: Erstmalig kam auf der Titelseite ein breitflächiger Strukturlack zum Einsatz.

Das Titelmotiv des Geschäftsberichts zeigt eine Straße, die sich durch eine Landschaft schlängelt. Um die Straße als Wegstrecke für das Automobil hervorzuheben, setzte HACK PR im Auftrag des Unternehmens einen Strukturlack ein, der die Asphalt-Oberfläche nachahmt. Diese Produktionsform ist äußerst selten, da sie ein hohes Maß an Genauigkeit und Sorgfalt bei der Herstellung erfordert.

Der paragon-Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2015 war auch deshalb eine besondere Herausforderung, weil die Veröffentlichung einige Wochen früher erfolgte als in den vergangenen Jahren. Aufgrund der langjährigen guten Zusammenarbeit realisierten paragon und HACK PR dieses Projekt aber ohne Probleme – und mit dem besonderen optischen Effekt auf der Titelseite.

Andere Artikel

12. Mai 2022

Sechste Ausgabe des 1907 Magazins

Pünktlich zum Ende der Zweitliga-Saison 2021/2022 hat der SCP07 die sechste Ausgabe des 1907 Magazins veröffentlicht. Die Titelstory des 68-seitigen Hefts beschäftigt sich mit dem Präsidenten Thomas Sagel. Im Gespräch erzählt er von seiner eigenen Fußballer-Laufbahn, seiner Liebe zu Pferden und seinen Zielen im neuen Ehrenamt. „Die Nachwuchsarbeit liegt mir sehr am Herzen. Ich bin […]

» mehr lesen
03. Mai 2022

Heimathafen hebt die Prognose an

Mit einer Prognose von 200.000 Passagieren war der Flughafen Paderborn/Lippstadt in das Jahr 2022 gestartet. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie und einer starken Frequenz in den Osterferien geht der Heimathafen davon aus, dass die Zahl der Fluggäste schneller steigt als ursprünglich vorgesehen. Mit Blick auf die voraussichtlichen Kapazitäten könnten 2022 bis zu 50 Prozent mehr […]

» mehr lesen