« zurück
23. Oktober 2019

Ein Hoch auf die deutsche Sprache

Immer wieder kommt es zu gewaltigen Irritationen, weil deutsche Unternehmen mit unzureichendem Englisch werben. Wer das Buch "The Denglisch Master" von Robert Tonks (Edition Winterwork) gelesen hat, kommt zu einem ganz klaren Schluss: Nicht jedem Trend hinterherlaufen, sondern konsequent in der schönen deutschen Sprache kommunizieren! 

Einige Beispiel können zeigen, wie Werbung in (D)Englisch voll daneben gehen kann. Wer mit "Never stop dressing" seine Bekleidung anpreist, könnte bei seinen Lesern großes Gelächter hervorrufen. Zwar ist daran grammatikalisch alles richtig. Aber kein Englisch-Sprecher würde mit einem "dress" das Schickmachen in Verbindung bringen - es geht dabei schlicht ums Anziehen.

Auch der Begriff "Handy Flat", der sich hartnäckig bei zahlreichen Anbietern hält, hat ganz und gar nichts mit dem Telefonieren zu tun. Vielmehr handelt es sich hier um eine (hoffentlich) praktische Wohnung. "5 Flats für 29,99 Euro" können somit absolut in die Irre führen. Ganz übel wird es, wenn "Ravioli reloaded" auf den Teller kommen. Werden diese Teigtaschen etwa geöffnet und erneut gefüllt?

 

 

Andere Artikel

11. November 2019

Luftbrücke feiert 30-jähriges Jubiläum

Eine besondere Veranstaltung wählte die Luftbrücke e. V., die von HACK PR in der Öffentlichkeitsarbeit begleitet wird, für ihr 30-jähriges Bestehen. Im Zentrum stand eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion, die sich um die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland drehte. Matthias Hack moderierte den kurzweiligen Abend. 70 Jahre Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU/CSU, 30 Jahre Mauerfall und 30 Jahre Luftbrücke – diese […]

» mehr lesen
24. Oktober 2019

Moderne Dienstleistungen 4.0 bei ADU

Das Spannungsfeld von Qualität und Preis prägt die Arbeit von Gebäudedienstleistern so stark wie nie zuvor. In Zusammenarbeit mit HACK PR hat die ADU-Gruppe ein neues Konzept formuliert, das Mehrwerte für die Kunden aufzeigt. Der Fokus lautet: „Dienstleistungen 4.0“. Zukünftig präsentiert sich ADU noch stärker als Dienstleister, der den einzelnen Kunden mit seinen individuellen Bedürfnissen […]

» mehr lesen