« zurück
14. März 2020

Drei Tipps für die PR zum Corona-Virus

Das neuartige Corona-Virus stellt auch eine Herausforderung für die Kommunikation in vielen Unternehmen und Organisationen dar. HACK PR gibt drei wichtige Tipps zum Umgang mit der aktuellen Situation und steht speziell auch für die Krisenkommunikation in Verdachts- und Infektionsfällen als Berater zur Verfügung.

1. Besonnen und konsequent handeln

Jetzt ist eine klare Position gefragt: Unternehmer müssen gerade dann Flagge zeigen, wenn keiner Verantwortung übernehmen will. In der jetzigen Situation geht es weniger um emotionale Botschaften, sondern um sachliche Informationen.

2. Gegen die Unsicherheit vorgehen

Es ist überall spürbar: Menschen haben Angst und sind verunsichert, weil die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen nicht absehbar sind. Kunden und Mitarbeiter brauchen deshalb eine klare Haltung und einen Plan. Wichtig ist dabei eine stringente und sachliche Kommunikation.

3. Gesundheit über den Profit stellen

Auch wenn es manchmal schwer fällt: In außergewöhnlichen Situationen greift eine reine finanzielle Betrachtung zu kurz. Mittelfristig zahlt es sich aus, im Umgang mit dem Corona-Virus der Gesundheit absoluten Vorrang zu gewähren. Darauf kann auch die Begründung einer Marke aufbauen.

Andere Artikel

19. September 2022

Siebte Ausgabe des 1907 Magazins

Die siebte Ausgabe des 1907 Magazins ist da. Für die Titelgeschichte hat die Redaktion unter Leitung von Matthias Hack die Home Deluxe GmbH, den Namensgeber des Paderborner Stadions, in Preußisch Oldendorf besucht. Gründer und Geschäftsführer Alexander Thoss berichtet von der Entstehungsgeschichte seines Unternehmens und der Partnerschaft mit dem Verein. Das SCP07-TV hat den Termin wie […]

» mehr lesen
17. August 2022

Neuer Fokus der Kanzlei am Rosentor

Mit klaren Schwerpunkten in den Segmenten Familien- und Erbrecht ist die Kanzlei am Rosentor weit über das Stadtgebiet von Paderborn hinaus bekannt. Sukzessive haben sich speziell im Schnittstellenbereich dieser juristischen Fachgebiete zusätzliche Fragestellungen ergeben, die vor allem auch das Gesellschaftsrecht und die Nachlassverwaltung betreffen. Vor diesem Hintergrund hat die Kanzlei ihr Profil gezielt erweitert. Eine zentrale Rolle nehmen dabei […]

» mehr lesen