« zurück
27. März 2019

Bewegende Bilder im ADU-TV

In ihrer Kommunikation setzt die ADU-Gruppe zunehmend auch auf bewegte Bilder. Das führende Unternehmen für Dienstleistungen rund um das Gebäude in Ostwestfalen-Lippe hat einen eigenen TV-Kanal - das ADU-TV - ins Leben gerufen. Regelmäßig sollen hier - im wörtlichen Sinne - bewegende Bilder die Unternehmenskommunikation ergänzen.

Die ersten Beiträge im ADU-TV zeigen bereits an, dass selbst produzierte Videos den Dialog des Unternehmens mit der Öffentlichkeit beleben können. Ob Impressionen vom 25-jährigen Jubiläum, Einblicke in die qualifizierte Glasreinigung oder das Zusammenspiel von Personalservice und Sicherheit bei der Paderborner Brauerei - das besondere Profil und die Tätigkeitsfelder der ADU-Gruppe lassen sich auf diesem Weg sehr gut transportieren.

Zusammen mit den bewährten Instrumenten der Unternehmenskommunikation ergibt sich ein neuer crossmedialer Ansatz, bei dem sich die einzelnen Medien gegenseitig befruchten. Dazu gehören insbesondere das Print-Magazin "ADU-Journal", das zwei Mal im Jahr erscheint, und die Homepage www.adu-urban.de, die mehrfach in der Woche mit aktuellen Meldungen gefüllt wird.

Andere Artikel

20. November 2020

Gartenschau 2021 mit Sandwelten

Beeindruckende Sandskulpturen, stimmungsvolle Strandpartys und unbeschwertes Urlaubsgefühl: Mit einer neuen, mehrwöchigen Veranstaltung erweitert die Gartenschau Bad Lippspringe ihr erfolgreiches Programm im Jahr 2021. Die „Sandwelten“ sollen sich vom 11. Juni bis zum 25. Juli 2021 ebenfalls zu einem weiteren Publikumsliebling entwickeln. Matthias Hack betreut die Gartenschau als Pressesprecher. Das Veranstaltungsjahr 2021 beginnt mit dem Sparkassen-Waldleuchten. […]

» mehr lesen
18. November 2020

Institut für Unternehmensnachfolge

Viele Unternehmen stehen in der Region Ostwestfalen vor einem Generationswechsel. Häufig sind die Betriebe mit dieser anspruchsvollen Aufgabe überfordert, zumal viele Details zu berücksichtigen sind. Ab sofort gibt es dafür eine qualifizierte Adresse: das Institut für Unternehmensnachfolge in Ostwestfalen (INO) in Trägerschaft der Gesellschaft für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V. mit Sitz in der Kanzlei am Rosentor […]

» mehr lesen