« zurück
16. April 2019

Gartenschau weiterhin sehr beliebt

Auch im zweiten Jahr nach der Landesgartenschau 2017 bleibt die Gartenschau Bad Lippspringe sehr beliebt. Kurz vor der Eröffnung der Hauptsaison konnten die Verantwortlichen von "Blumenpracht und Waldidylle" die Käuferin der 5.000. Jahreskarte begrüßen. Als "Renner" erwies sich bereits das Sparkassen-Waldleuchten, das im März 2019 mehr als 10.000 Besucher in den Park zog.

Die 5.000. Jahreskarten-Käuferin ist Jennifer Bröker aus Paderborn-Schloss Neuhaus mit ihren Kindern Merle und Joris: „Die Gartenschau Bad Lippspringe ist aufgrund der vielen Spielmöglichkeiten ein tolles Familienausflugsziel in der Region, das super mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Da wir öfter herkommen möchten, haben wir uns jetzt entschieden, Jahreskarten zu kaufen“, so die junge Mutter.

Die Gartenschau-Geschäftsführer Ferdinand Hüpping und Rehana Rühmann sind mit der Entwicklung des Kartenverkaufs sehr zufrieden: „Wir planen in diesem Jahr mit einer Gesamtbesucherzahl von 100.000. Auch dank der erfreulich großen Zahl an Jahreskarten-Inhabern sind wir auf einem sehr guten Weg“.  Mehr als 100.000 Zwiebelpflanzen und 35.000 weitere Blumen wie Vergissmeinnicht, Hornveilchen, Stiefmütterchen und Anemonen begeistern die Besucher mit einem üppigen Blütenmeer.

Andere Artikel

26. Dezember 2019

Starke Werte für die SCP07-Kicker

Der erfrischende Offensivfußball, mit dem die SCP07-Kicker die Bundesliga in der Saison 2019/2020 bereichern, schlägt sich auch in statistischen Werten nieder. Bei Laufleistung, intensiven Läufen und Sprints erzielten die Paderborner im ersten Teil der aktuellen Spielzeit herausragende Werte. Matthias Hack betreut die SCP07-Kicker als Leiter Kommunikation und Pressesprecher. Mehr als 2.000 Kilometer ist das Team […]

» mehr lesen
18. Dezember 2019

Drei PR-Trends prägen das Jahr 2020

Drei zentrale PR-Trends werden das Jahr 2020 prägen. In Kurzform: Alles wird noch knapper, aktueller und persönlicher! Wer in der Unternehmenskommunikation auf den verschiedenen Kanälen “auf Ballhöhe” bleiben möchte, sollte zentrale Grundsätze berücksichtigen. Hilfreich ist dabei eine frühzeitige Weichenstellung, damit sich die gewünschten Ergebnisse auch einstellen. Kurz und knapp Es entstehen immer neue Kanäle und […]

» mehr lesen