« zurück
15. Juni 2016

Das Buch zur Landesgartenschau 2017

LGS-Buch-NEUE-BLÜTE

Einen besonderen Blick auf die Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe verspricht das offizielle Buch, das unmittelbar nach dem Ende der Großveranstaltung im Herbst 2017 erscheinen wird. Neben knackigen Texten und ausdrucksstarken Bildern können sich alle Interessenten auf die Integration von einzigartigen Aufnahmen mit einer 360-Grad-Kamera freuen.

Für die Erstellung des reich bebilderten Buches hat Matthias Hack, der den Weg zur Landesgartenschau seit Februar 2014 als Pressesprecher begleitet, renommierte Partner aus der Region gewonnen. Der Bonifatius Verlag aus Paderborn kümmert sich um die Gestaltung und die verlegerische Betreuung. AFV Medienproduktion Weihrauch aus Bad Lippspringe erstellt die Fotos und Videos, die über QR-Codes abgerufen werden können, mit einer firmeneigenen 360-Grad-Kamera.

Ab sofort kann das Buch mit dem Titel „Neue Blüte“ (ISBN 978-3-89710-722-9) in der Tourist Info Bad Lippspringe, in der Bonifatius-Buchhandlung in Paderborn, in den Geschäftsstellen des Westfälischen Volksblattes in Paderborn, Delbrück und Büren, im Buchhandel sowie im Internet unter www.bonifatius-verlag.de vorbestellt werden. Der Subskriptions-Vorzugspreis von 14,90 Euro gilt bis zum 31. Mai 2017. Ab dem 1. Juni 2017 kostet das offizielle Buch zur Landesgartenschau dann 18,90 Euro. Die Erscheinung wird unmittelbar nach dem Ende der Gartenschau (15. Oktober 2017) erfolgen.

Buch Landesgartenschau 2017

Bibliografische Angaben:
Matthias Hack
Neue Blüte
Bad Lippspringe und die Landesgartenschau 2017
Format: 21 x 25,5 cm; gebunden, ca. 128 Seiten, durchgehend farbig bebildert
18,90 Euro; Subskriptionspreis 14,90 Euro bis 31. Mai 2017
ISBN 978-3-89710-722-9

Andere Artikel

12. Mai 2022

Sechste Ausgabe des 1907 Magazins

Pünktlich zum Ende der Zweitliga-Saison 2021/2022 hat der SCP07 die sechste Ausgabe des 1907 Magazins veröffentlicht. Die Titelstory des 68-seitigen Hefts beschäftigt sich mit dem Präsidenten Thomas Sagel. Im Gespräch erzählt er von seiner eigenen Fußballer-Laufbahn, seiner Liebe zu Pferden und seinen Zielen im neuen Ehrenamt. „Die Nachwuchsarbeit liegt mir sehr am Herzen. Ich bin […]

» mehr lesen
03. Mai 2022

Heimathafen hebt die Prognose an

Mit einer Prognose von 200.000 Passagieren war der Flughafen Paderborn/Lippstadt in das Jahr 2022 gestartet. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie und einer starken Frequenz in den Osterferien geht der Heimathafen davon aus, dass die Zahl der Fluggäste schneller steigt als ursprünglich vorgesehen. Mit Blick auf die voraussichtlichen Kapazitäten könnten 2022 bis zu 50 Prozent mehr […]

» mehr lesen