« zurück
23. August 2019

Beste Paderborn-Werbung im SCP07-TV

Der zweite Aufstieg des SC Paderborn 07 in die Bundesliga bringt neue Möglichkeiten, die Stärken von Paderborn einer bundesweiten Öffentlichkeit zu präsentieren. So nutzt die Stadt unter anderem das erfolgreiche SCP07-TV, um die neue Marketing-Kampagne #PaderbornerTalente mit Leben zu füllen. Im Rahmen der Kampagne sollen typische und außergewöhnliche Aspekte herausgestellt werden, die Paderborn ausmachen.

Paderborns vielfältige Talente  werden in den Mittelpunkt gerückt und mit Analogien aus dem Fußball verbunden. So wird beispielsweise Paderborn als Leitkommune der Digitalisierung mit dem Slogan „TEAMPLAY! – Digitale Heimat Paderborn“ beworben. Paderborn als Universitätsstadt erhält im Rahmen der #PaderbornerTalente den Werbespruch „20.000 TALENTE IM KADER! – Universitätsstadt Paderborn". Die Kampagne umfasst verschiedene Video-Clips, die während der Bundesliga-Saison 2019/2010 in die Beiträge des SCP07-TV (Ausspielung via Youtube und Facebook) eingebunden werden.

"Der SCP07 ist der größte Image- und Werbeträger der Stadt Paderborn. Wir rechnen mit einer noch größeren medialen Reichweite als in der ersten Bundesliga-Saison 2014/2015", erläutert Matthias Hack als Leiter Kommunikation und Pressesprecher des Clubs. Allein für das SCP07-TV ist mit rund 10 Millionen Aufrufen zu rechnen. "Wir freuen uns sehr, dass die Stadt Paderborn dieses Potenzial nicht nur erkennt, sondern auch nutzt", betont Hack (im Fotos links mit Sportdezernent Wolfgang Walter und Stadt-Pressesprecher Jens Reinhardt).

 

Andere Artikel

23. April 2021

Gezielte Kanzlei-Erweiterung

Eine dynamische Entwicklung verzeichnet die Kanzlei am Rosentor in Paderborn. Der neue “Kanzlei-Report” 1/2021 beschäftigt sich mit brandaktuellen Themen aus dem Bau- und Erbrecht, die großen Einfluss auf die Gestaltung der Zukunft in diesen Branchen haben werden. Darüber präsentiert die Kanzlei ihr erweitertes Expertenteam, das noch mehr Fachkompetenz unter einem Dach bedeutet. Mit Rechtsanwalt und Notar a. […]

» mehr lesen
18. April 2021

Interkommunale Zusammenarbeit

Ein Pilotprojekt für eine interkommunale Zusammenarbeit in den Bereichen Tourismus und Marketing planen die Stadt Bad Lippspringe sowie die Gemeinden Hövelhof und Schlangen. Ausgangspunkt dieser umfangreichen Kooperation ist das Projekt “Senne für alle Sinne”, das die Aktivitäten aller Anrainerkommunen als touristisches Gesamtangebot bündeln soll. Matthias Hack wird die interkommunale Zusammenarbeit im Bereich der Presse- und […]

» mehr lesen