« zurück
17. Juli 2018

SCP07-TV als neuer Service für Fans

Zum Start in die Zweitliga-Saison 2018/2019 bietet der SC Paderborn 07 (SCP) seinen Fans und Interessenten einen zusätzlichen Service. Mit dem SCP07-TV gestaltet der Verein den Dialog mit den Anhängern und der Öffentlichkeit ab sofort noch stärker mit bewegten Bildern. Die Abteilung Kommunikation unter Leitung von Matthias Hack verantwortet die Koordination und Redaktion der Beiträge, die von der KB-Medienagentur aus Paderborn umgesetzt werden.

Die attraktiven Video-Beiträge, die unter anderem über den offiziellen YouTube-Kanal ausgespielt werden, bringen die Fans noch näher an Geschehen rund um die Profis heran und sorgen für Unterhaltung. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf exklusiven Inhalten mit einem emotionalen Touch. Zum Auftakt sprach Geschäftsführer Sport Markus Krösche mit Rückkehrer Uwe Hünemeier über die sportlichen Perspektiven in Paderborn. Dann konnten sich die Neuzugänge den Fans präsentieren. Im weiteren Verlauf der Saison wird der SCP neben den Pressekonferenzen mehrere Video-Beiträge pro Woche ausstrahlen.

Andere Artikel

12. Mai 2022

Sechste Ausgabe des 1907 Magazins

Pünktlich zum Ende der Zweitliga-Saison 2021/2022 hat der SCP07 die sechste Ausgabe des 1907 Magazins veröffentlicht. Die Titelstory des 68-seitigen Hefts beschäftigt sich mit dem Präsidenten Thomas Sagel. Im Gespräch erzählt er von seiner eigenen Fußballer-Laufbahn, seiner Liebe zu Pferden und seinen Zielen im neuen Ehrenamt. „Die Nachwuchsarbeit liegt mir sehr am Herzen. Ich bin […]

» mehr lesen
03. Mai 2022

Heimathafen hebt die Prognose an

Mit einer Prognose von 200.000 Passagieren war der Flughafen Paderborn/Lippstadt in das Jahr 2022 gestartet. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie und einer starken Frequenz in den Osterferien geht der Heimathafen davon aus, dass die Zahl der Fluggäste schneller steigt als ursprünglich vorgesehen. Mit Blick auf die voraussichtlichen Kapazitäten könnten 2022 bis zu 50 Prozent mehr […]

» mehr lesen